Gesunde Haarpflege im Sommer – Darauf solltest Du achten!
Es ist ein herrliches Gefühl, die Sonne auf Geist und Seele einwirken zu lassen. Oder? Die warmen Temperaturen erlauben es uns, auch leichte Kleidung zu tragen und die Haare richtig schön für Sommerpartys zu frisieren. Doch fühlen sich Deine Haare nach einem langen Tag am Strand auch so trocken an? Ja? Verständlich, denn richtige Haarpflege im Sommer ist leichter gesagt als getan. HederaVita zeigt Dir, worauf Du unbedingt achten musst, damit Deine Haare den Sommer schadlos überstehen und verrät Dir die Bestseller der Saison.

So wirkt Salzwasser auf die Haare

richtige Haarpflege im Sommer

Es gibt wenige Dinge, die das planschen im Meerwasser toppen können. Vor allem sagen manche dem Salzwasser wahre Wunder nach. Es soll Wunden heilen, die Schleimhäute in Schuss halten und entzündungshemmend wirken.

Doch was geschieht mit unseren Haaren?

Es ist wie mit der Haut und der Sonne, es kommt äusserst auf den Haartyp an. Wer sich über fettiges Haar und ungesunde Kopfhaut beschwert, wird wohl bestätigen, dass das Salzwasser bei der Haarpracht wahre Wunder bewirkt. Die Haare werden bei Kontakt mit Meerwasser gesäubert und die Kopfhaut dank der Algen regeneriert. Ausserdem beseitigt es tote Hautpartikel. HederaVita nennt das eindeutig: Haarpflege im Sommer leicht gemacht. Aber dies gilt leider nur für fettiges Haar. Denn trockene Haare werden durch das Salz nur noch trockener und brüchiger. HederaVita empfiehlt allen Frauen mit trockenem Haar, die Haarpflege im Sommer mit gerechten Produkten zu erweitern.

Gebleichte und gefärbte Haare

Hier gilt wie bei trockenen Haaren eine GROSSE Portion Extrapflege, denn die Sonne und das Salzwasser entziehen dem Haar die Farbe. Vor allem bei gebleichten Haaren solltest Du regelmässiger zu besonderen Pflegeprodukten greifen. Blond ist ohnehin sehr sensibel und die Salzkristalle schädigen mit zusätzlicher Sonneneinstrahlung die Haaroberfläche massiv. Die Devise lautet also: Feuchtigkeit, Feuchtigkeit, Feuchtigkeit!

So wirkt die Sonne auf das Haar

Bei der Sonne ist es ähnlich wie mit dem Salzwasser, aber auch wieder Typ abhängig. In der Regel werden unsere Haare trockener, gehen aber nicht kaputt. Durch starke Hitze, nassgebundene Haare und zusätzlichen Wind fängt das Haar an sich zu wölben und wird widerspenstig. Und ja, so entsteht Spliss. Was allen bereits bekannt sein dürfte ist, dass die Haare in der Sonne heller werden. Bei starkem Sonnenschein im Sommer hellen sich die Haare auf, weil das farbgebende Melanin durch die Sonnenstrahlen zerstört wird. Mit der richtigen Haarpflege im Sommer kann der Aufhellungsprozess aber vermindert werden.

Der Sommer ist vorbei und die Haare kaputt?

Da hilft nur eins: Abschneiden! Nein, natürlich nicht. Aber falls Du die richtige Haarpflege im Sommer versäumt hast, wird Dir aufgefallen sein, dass die Haare von Spliss nur so trotzen. HederaVita empfiehlt deshalb, den Spliss von einem Friseur etwas stutzen zu lassen. Du wirst sehen, dass wirkt Wunder! Wenn Du Dich auch von Deiner kaputten Haarpracht nicht trennen willst, ist mit der richtigen Haarpflegen fast alles wieder zu richten. Gespannt wie? 

Tipps und Tricks

Bevor wir von HederaVita Dir die besten Produkte für die Haarpflege im Sommer präsentieren, verraten wir Dir, wie Du ganz leicht erste Schutzvorkehrungen treffen kannst. Los geht’s:

1. Ein Hut tut gut

Ein Hut ist nicht nur eines der trendigsten Accessoires des Sommers, es schützt zudem die Kopfhaut und verhindert das Aufhellen der Haare. Lass ihn einfach nicht liegen 🙂

2. Nasse Haare nicht binden

Wer die Haare am Strand nicht offen tragen möchte, sollte sie zu einem leichten Zopf flechten. Denn nasse Haare brechen mit der Einwirkung von Sonne und Salzwasser noch schneller.

3. Lufttrocknen lassen

Nach einem langen heissen Tag sollten die Haare nicht noch durch mehr Hitze belastet werden. Verzichte auf den Haarföhn. Weiterer Pluspunkt: Du sparst Platz im Koffer indem du deinen Haarföhn nicht mitnimmst. Noch ein weiteres Gerät, welches zu Hause bleiben sollte – das Glätteisen. Versuche auf alles zu verzichten und geniesse dein Haar in einem fresh ‚Summer Natural Look‘.

4. Spitzen

Wer auf die Spitzen achtgibt, hat das halbe Spiel bereits gewonnen, denn dort fängt das Übel nach dem Sommer meistens an. Hier heisst es mit Kokos,- oder Arganöl grosszügig pflegen.

5. Haarmasken

Sie sind im Sommer die Rettung für geschädigtes Haar, da sie tiefer in die Haarstrukturen eindringen und haufenweise Feuchtigkeit spenden.

Top-Produkte für die richtige Haarpflege des Sommers

Nun kommen wir endlich zu den Top-Produkten des Sommers. HederaVita hat für Dich die beste Haarpflege im Sommer herausgepickt und zeigt Dir, welche Benefits sie Dir zu bieten haben.

Argan Anti-Spliss Serum

Argan Anti-Spliss Serum

Dieses kleine Wundermittel repariert und versiegelt die Haarspitzen, schützt das Haar vor Umwelteinflüssen und glättet die äussere Haarstruktur. Ausserdem braucht es nur wenige Tropfen für einen unwiderstehlichen und seidigen Effekt. Und wie gut dieses Serum riecht, mhhhh!

Argan Shampoo

Das Argan Shampoo von HederaVita ist ein Muss, wenn man bei der Haarpflege im Sommer Erfolg haben möchte. Es spendet intensive Feuchtigkeit und sorgt für eine ausgeglichene Kopfhautflora. Wichtig: Das Argan Shampoo mindestens 1 Minute einwirken lassen. Zudem ist es eine Haarpflege auf natürlicher Basis, da es keine Paraffine, Parabene und vor allem Silikone beinhaltet. Dies bedeutet auch, dass das Shampoo nicht so sehr schäumt und genau das ist ein Zeichen, dass du ein gesundes Shampoo hast.

Argan Pflegespülung

Ob im Sommer oder im Winter – Shampoos und Pflegespülungen gehören zusammen. Die Pflegespülung von Hedera Vita ist vor allem bei schlecht durchkämmbaren und geschädigtem Haar der absolute Spitzenreiter.
Wichtig: Die Pflegespülung vor allem auf die Spitzen auftragen und mindestens 3 Minuten einwirken lassen.

Argan Haarmaske

Haarmasken sind auch für Beauty-Muffel, vor allem im Sommer, ein absolutes Muss. Die Haarmaske von HederaVita dringt tief in die Haare ein, spendet intensive Feuchtigkeit und sorgt für langanhaltende Geschmeidigkeit. Wichtig: HederaVita empfiehlt, die Haarmaske während mindestens 10 Minuten einwirken zu lassen. Gerne auch länger, zum Beispiel die Haare in ein Badetuch einwickeln und währenddessen anderes erledigen.

Tiefenpflege Haarmaske

Diese Haarmaske wurde für äusserst beanspruchtes und gespenstiges Haar hergestellt. Auch für gebleichtes Haar ausgezeichnet. Der Inhalt ist bombastisch und beinhaltet unter anderem Seidenproteine und Zeolith. Diese aus Natur gewonnenen Inhaltstoffe ermöglichen unglaublich schönes, glänzendes und gesundes Haar. Die Maske bildet zudem einen Schutzfilm auf Kopfhaut und Haar.
Also, Du weisst nun alles was Du brauchst, um Deinen Haaren während oder nach dem Sommer etwas Gutes zu tun. HederaVita wünscht Dir viel Spass beim Verwöhnprogramm und einen tollen Sommer!
Schlagwörter: , , ,